Toyota Way

TOYOTA WAY

Im Jahr 2001 beschritt Toyota mitten in seiner weltweiten Expansion nach mehr als zehn Jahren Entwicklungsarbeit und zwanzig Versionen den "Toyota Way".
 
In diesem Dokument beschreibt Toyota seine Grundwerte sowie alle Fehler, Erfolge und Lehren, die sich in mehr als fünfzig Jahren aus der Umsetzung des Toyota-Produktionssystems entwickelt haben, zunächst im Betrieb und später in allen Segmenten des Unternehmens, unter anderem in den Bereichen Finanzen, Verkauf, R&D, Einkauf, Marketing und Personalwesen. Der Toyota Way ist nicht bloß ein Modell. Er ist nicht einfach eine Strategie. Er ist auch keine Definition kultureller Grundsätze. Und auch keine Reihe von Methoden und Geschäftsprinzipien. Der Toyota Way ist ein ganzheitliches Rahmenwerk, das die besten Modelle, Strategien und Methoden zu einer Kette von Werten und Arbeitsweisen verknüpft und synchronisiert und Toyota so zu einer High Performance Organisation macht.

50+

TRANSFORMATIONEN AUF 4 KONTINENTEN, IN 32 LÄNDERN UND 23 HART UMKÄMPFTEN BRANCHEN.

 
Wir haben das IBS® Integrated Business System entwickelt, ein Lean Enterprise System, das wir weltweit in multinationalen Unternehmen wie der HARTMANN GRUPPE oder CANON implementiert haben. IBS® wurde in den letzten zehn Jahren in Zusammenarbeit mit Experten von TPS (Toyota Production System) sowie des Toyota Way mit Jeff Liker und HPO (High-Performance Organizations) mit David Hanna entwickelt und vertieft. Wir haben bei der Entwicklung des IBS® die zentralen Werte des Toyota Way umgesetzt:

1.

Herausforderung – Schwerpunkt auf der Umsetzung einer Vision oder eines Ideals, was unmöglich erscheint.

2.

Kaizen – Entwicklung, ständige Verbesserung, Erneuerung und kontinuierliche Innovation.

3.

Genchi Genbutsu –zu den Wurzeln gehen, beobachten und verstehen, unter der scheinbaren Oberfläche der Dinge.

4.

Respekt - gegenseitiges Vertrauen als Grundlage der Interaktionen zwischen Menschen.

5.

Teamarbeit - Weiterentwicklung durch die Erreichung gemeinsamer Ziele.
UNSERE ERGEBNISSE:
50+

TRANSFORMATIONEN AUF
4 KONTINENTEN, IN 32 LÄNDERN UND 23 HART UMKÄMPFTEN BRANCHEN.
15k+

QUALIFIZIERTE FACHLEUTE AUF 4 KONTINENTEN, IN 32 LÄNDERN UND 23 BRANCHEN MITTELS MEHR ALS 100 EIGENER METHODEN.
5600+

GESCHÄFTS-, NUTZER-, KUNDEN- UND VERBRAUCHERBEZOGENE METRIKEN, DIE IN ECHTZEIT VON SELBSTORGANISIERTEN TEAMS ANALYSIERT UND AUSGEFÜHRT WERDEN.
1200+

AGILE, SELBST-ORGANISIERTE HIGH PERFORMANCE TEAMS IN 32 VERSCHIEDENEN LÄNDERN.
HERAUSFORDERUNGEN, DIE UNSERE KUNDEN AN UNS HERANGETRAGEN HABEN:
 

WIR HABEN ÄHNLICHE PROBLEME. WIR BRAUCHEN LÖSUNGEN.

 

TOYOTA WAY

LEITFADEN MIT 14 PRINZIPIEN, ERARBEITET VON JEFF K. LIKER

 
UNSERE KUNDEN

SAGEN IHNEN, WIE WIR ARBEITEN

 
  • Roberto González
    Betriebsleiter, Lerma Siemens-Gamesa
    Bei Siemens Gamesa haben wir nach dem Feedback anderer Kunden über ActioGlobal beschlossen, ein Projekt zur Produktivitätssteigerung in Angriff zu nehmen, um die Fertigungskapazität des Werks zu erhöhen. Die neue Arbeitsweise wurde vom Team schnell verinnerlicht, und es dauerte nicht lange, bis die Ergebnisse sichtbar wurden. Als die Steigerung erreicht war, haben wir die Arbeitsphilosophie beibehalten und zusätzliche Verbesserungen erzielt, die es uns ermöglichen, andere neue Marktanforderungen die sich negativ auf unsere Produktivität auswirken in diesem exponentiellem Wandel zu kompensieren. Aufgrund einer veränderten Nachfrage replizieren wir derzeit einen Teil der mit ActioGlobal eingesetzten Methodik, so dass wir in Zukunft sicherlich wieder Seite an Seite arbeiten werden, um unsere Prozesse und das Management unserer Teams zu transformieren und unsere Wettbewerbsfähigkeit in diesem globalen Umfeld zu verbessern.
  • José Luis Esteban
    Betriebsleiter , Natra
    Nach mehr als 10 Jahren Zusammenarbeit mit ActioGlobal in verschiedenen Unternehmen bin ich davon überzeugt, dass dies die beste Option ist, um eine vollständige Transformation der Kultur einer Branche zu verwirklichen. Aus meiner Sicht liegt der Schlüssel zum Erfolg eines solchen Unternehmens in der Konsolidierung und Nachhaltigkeit der stattfindenden Veränderungen, und das ist etwas, was der DNA von ActioGlobal inhärent ist. Es wird nicht über Fristen spekuliert und das Transformationsprogramm wird auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten, indem es an die Ausgangssituation, die Prioritäten, den Strategieplan usw. angepasst wird. Gute Arbeit, und ich hoffe, dass ich in den kommenden Jahren auf Sie als Partner zählen kann.
  • Jordi Roselló
    Geschäftsführer, Comsan
    Nach vielen Arbeitsjahren in Unternehmen aus verschiedenen Branchen ist es beruhigend, immer die Hilfe und Unterstützung einer Instanz im Lean-Bereich wie ActioGlobal zu haben, die eine klare Vorstellung von den Konzeptionen hat und ergebnisorientiert arbeitet.
MIT UNS:
#SHAPETHENEXT

Wenn Sie die Zukunft durch Agilität, Digitalisierung und High Performance nachhaltig mitgestalten wollen, dann lassen Sie uns dies umsetzen - miteinander.
 

Suscríbete: